# 628

Das W

… mit viel Spaß,
jeder Menge Schadenfreude und
bei vollem Bewusstsein in den Untergang!

Veröffentlicht unter # Tagträume | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

# 627

Fünf und Eins

Manch hohe Kunst entstand,
rein technisch betrachtet,
mit derart einfachen Mitteln,
weshalb das Werk erst Recht
meine vollste Anerkennung verdient!

Veröffentlicht unter # Tagträume | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

# 626

Wortlos

… ja, es gibt die Momente,
in den mir Worte fehlen!

Veröffentlicht unter # Tagträume | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

# 625

Ähre und Himmel

Wenn sich eine Ansammlung,
im Glauben auf ihre fiktive Stärke,
auf eine Minderheit stürzt:

Das ist noch nie gut gegangen!

Veröffentlicht unter # Tagträume | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

# 624

Lichter

Wenn ich im Moment dieses Lebens
vor Etwas Angst habe,
dann nur vor der Tatsache,
dass mir die Zeit ausgeht!

Veröffentlicht unter # Tagträume | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

# 623

Flecken

Deine Wahrheit.
Meine Wahrheit.

Doch unsere Wahrheit,
der Konsens fehlt.

Veröffentlicht unter # Tagträume | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

# 622

Protea

Etwas Unausgesprochenes,
kommentiert mit
egal oder nichts,
ist genau das:
der Anfang einer Katastrophe!

Veröffentlicht unter # Tagträume | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar